Letztes Feedback

Meta





 

Tratsch

Juhu, heute mal 'kindfrei', auch mal ganz schön

So ein kleiner Pampersrocker hält einen ganz schön auf Trab!
Nachdem wir diese Woche die Renovierungsarbeiten unseres Badezimmers endlich soweit durchhaben, können wir nun
Etwas verschnaufen, herrlich!

Was tut man nun, bei so viel Langeweile?
Nun, ich dachte mir ich durchsuche mal etwas das Internet.
Dies das jenes. Werbung über Werbung.

Dann das Thema ' Eos'.
Andauernd liest man, dass sie nicht gut seien.
Bei anderen liest man genau das Gegenteil.

Eigentlich nichts ungewöhnliches bei einem Kosmetikprodukt.

Aber liebe Mädels, was ist denn bitte mit den guten alten Haushaltsmitteln?

Ich persönlich benutze keine Labellos, Eos oder Sonstige.
Es kann so einfach sein!!

Entweder Honig oder Olivenöl und eine weiche Zahnbürste.
Günstig und unglaublich effektiv!

Mit der Zahnbürste die Lippen massieren ( sanft und vorsichtig!),
Anschließend Öl oder Honig auftragen und nochmals mit der Zahnbürste
massieren. Fertig.

Einfach mal ausprobieren, bei mir funktioniert es immer und ich werde somit auch sicher nicht auf Lippenpflegeprodukte umstellen!

Wie tut ihr euren Lippen etwas Gutes? :-)

4.5.16 23:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen